Gesellschaft
Beruf/EDV
Sprachen
Gesundheit
Kultur
Grundbildung/Spezial

Die Kreisvolkshochschule Wittenberg als förderfähig anerkannte Einrichtung der Erwachsenenbildung entstand in ihrer Form nach der Kreisgebietsreform 1994 aus dem Zusammenschluss der Volkshochschulen der ehemaligen Landkreise Gräfenhainichen, Jessen und Wittenberg. Mit der Kreisgebietsreform im Juli 2007 kamen mit den Verwaltungsgemeinschaften Coswig und Wörlitzer Winkel Gebietsteile des ehemaligen Landkreises Anhalt-Zerbst hinzu.

Die Einrichtung versorgt seit dem 128.721 Einwohner (Stand 31.12.2014) mit Leistungen und Angeboten der Erwachsenenbildung.

Grundlage der Arbeit der Kreisvolkhochschulen in Sachsen-Anhalt bildet das Gesetz zur Förderung der Erwachsenenbildung im Lande Sachsen-Anhalt (EBG).

Paragraf 1 der Vorschrift beschreibt den Bildungsauftrag der Kreisvolkshochschulen:

1. Stellung und Aufgabe der Erwachsenenbildung

(1) Erwachsenenbildung ist ein eigenständiger, mit Schule, Hochschule und Berufsausbildung gleichberechtigter Teil des gesamten Bildungswesen und steht allen offen.

(2) Erwachsenenbildung soll dem Einzelnen helfen, durch freiwillige Wiederaufnahme organisierten Lernens Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten zu erwerben, zu erneuern oder zu vermehren. Sie soll die Selbstständigkeit des Urteils fördern, zur geistigen Auseinandersetzung anregen, bei der Bewältigung von Lebensproblemen helfen und zu verantwortlichen Handeln im persönlichen, beruflichen, kulturellen und öffentlichen Leben befähigen.

(3) Die Förderung der Erwachsenenbildung ist eine öffentliche Aufgabe. Kommunale Gebietskörperschaften sind gehalten, im Zusammenwirken mit anderen Trägern für ein bedarfsgerechtes Angebot an Erwachsenenbildung zu sorgen. Sie sollen den nach diesem Gesetz als förderungsfähig anerkannten Einrichtungen die Benutzung geeigneter kommunaler Einrichtungen und Anlagen ermöglichen, soweit deren planmäßige Nutzung dem nicht entgegensteht.

Die Kreisvolkshochschule Wittenberg bietet ihre Kurse am Hauptsitz in der Lutherstadt Wittenberg sowie in Außenstellen an fünf Standorten im Landkreis an.

Das Leistungsspektrum der Kreisvolkshochschule Wittenberg erstreckt sich aktuell über 6 Themengebiete:

  • Gesellschaft

(Länderkunde, Erziehung, Recht, Verbraucherfragen, Umwelt und Natur)

  • Beruf/ EDV

(Computerkurse, kaufmännische Kurse, Finanzbuchhalter (VHS)

  • Sprachen

(Englisch, Russisch, Französisch, Italienisch, Spanisch)

  • Gesundheit

(Ernährung, Lebenshilfen, autogenes Training, Fitness u.a.)

  • Kultur

(Malen, Schreiben, kreatives Gestalten, Fotografie, Tanz, u.a.)

  • Grundbildung/ Spezial

(Vorbereitung von Schulabschlüssen, Integrationskurse, Maßnahmen in Kooperation mit dem Bundesministerium für Migration und Flüchtlinge)

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Juni 2017

Mit der vhs-App haben Sie uns immer dabei!

für iPhone
für Android- Handy