Gesellschaft
Beruf/EDV
Sprachen
Gesundheit
Kultur
Grundbildung/Spezial
Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 7A66740

Info: Alle Eltern sind von Zeit zu Zeit über die Rechtschreibung ihrer Kinder entsetzt. Einige Kinder aber schreiben über eine lange Zeit kaum lesbare Wörter. Lehrer äußern Besorgnis und Eltern erhöhen daraufhin die Übungsstunden am Nachmittag. Die Kinder und Jugendlichen erhalten Hinweise zur Rechtschreibung und bemühen sich, aber dennoch bleibt der Erfolg aus. Wenn zusätzlich Schulangst, Bauch- oder Kopfschmerzen hinzukommen oder Schreib- und Leseaufgaben vermieden werden, dann kämpft das Kind mit einem für ihn nicht überschaubaren Problem. Es schreibt immer schlechter als die Mitschüler und alle anderen Personen, die es kennt.
Die Lerntherapeuten des Lese- und Rechtschreibschwäche-Instituts Magdeburg wollen über die Ursachen einer LRS ebenso informieren wie über die Abgrenzung der Lese- und Rechtschreibschwierigkeiten von kurzfristigen Schreibproblemen. Außerdem werden der Umgang mit der Lese- und Rechtschreibschwäche und die Unterstützungsmöglichkeiten durch Elternhaus und Schule besprochen.

Kosten: 7,60 € €

Datum Zeit Straße Ort
12.09.2017 14:30 - 16:00 Uhr Falkstraße 83 BZL, 2. OG Raum 14 (kvhs)

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Dezember 2017

Mit der vhs-App haben Sie uns immer dabei!

für iPhone
für Android- Handy