Oops, an error occurred! Code: 2024062103560502ea5981
Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 24A10400

Info: Die Wörlitzer Anlagen - Inbegriff des sogenannten englischen Gartenstils. Doch wie kam es zu diesem Gartenstil, der nichts weniger war als der völlige Gegensatz der bisherigen Barockgärten? Inspiriert durch die Malerei, entstanden seit der Mitte des 18. Jahrhunderts dreidimensionale Bilder in der Landschaft. Unregelmäßig, mit Fülle und Vielfalt, die Erinnerung und das Denken ebenso anregend wie das Sehen und die Fantasie. Einem Auge sollten sie gefallen, das geschult war im Betrachten von Gemälden. Und so arbeiteten die Gärtner jetzt mit malerischen Mitteln und kalkulierten Effekten. Der Vortrag widmet sich der frühen Geschichte der Landschaftsgärten und berücksichtigt neben den Theorien auch die praktischen Aspekte der Zeit. Dozent Matthias Prasse war viele Jahre Vorsitzender des Verbandes Historische Häuser und Gärten Sachsen-Anhalt. Er hat mehrere Bücher über Schlösser und die dazugehörenden Gartenanlagen geschrieben.

Kosten: 6,00 € (Ermäßigung möglich)

Datum Zeit Straße Ort
06.05.2024 18:00 - 20:00 Uhr Falkstraße 83 BZL, EG Raum 10 (kvhs)

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
     12
3 456789
101112131415 16
1718192021 2223
24252627282930

Juni 2024